header pressearchiv


14.01.2014, Kategorie: Presse-News

Wird ein Anwalt nach seinem Erfolg befragt und äußert er: „Ich kann nicht klagen“, ist dies meist ein untrügliches Zeichen, dass sein Geschäft wohl nicht läuft. Die EMS-Branche scheint von diesem Omen derzeit weit entfernt – das Geschäft brummt in Teilbereichen, jedoch mit Mangelfolgeerscheinungen. Denn schaut man genauer hin, zeigt sich für nicht wenige Firmen ein anderes Bild. „Der Bedarf an Auftragsfertigung wächst. Jedoch zeigt sich der Markt vielfältiger, mit Chancen in neuen Nischen und zunehmend anspruchsvoller, doch die Marge sinkt. Das Risiko, schleichend bankrott zu gehen, sollte manch...

23.09.2013, Kategorie: Presse-News

 

Der EMS-Markt für klein- und mittelständische Unternehmen gerät zunehmend unter Druck. Große Auftragsfertiger unterschiedlicher nationaler Herkunft betreiben in großem Stil Preiskämpfe und binden das Massengeschäft an sich. Kleineren Unternehmen hingegen droht dadurch die Auslastung wegzubrechen. Der Kostendruck steigt. Wer hier nicht weitsichtig die Auftragslage sichert, wird aus dem Markt gedrängt. Der FED bot seinen Verbandsmitgliedern mit einem weiteren, zweiten Seminar mit dem Referenten Matthias Holsten die Möglichkeit, sich darauf besser einzustellen. Aufgekrempelte Ärmel und eine sichtlich nach vorn...

07.06.2013, Kategorie: Presse-News

 

 

Die Zahlen belegen es eindeutig: Der EMS-Markt wächst seit Jahrzehnten kontinuierlich. Doch gleichzeitig küdigt sich das große Sterben vieler kleiner Fertigungsdienstleister an. „Ein wesentlicher Grund liegt wohl darin, dass die Branche bislang nur ein überschaubares Investment in einen proaktiven Außendienst betreiben musste – man hat abgearbeitet, was kam. Das kurzfristige Projektgeschäft reicht künftig nicht mehr aus“, meint Matthias Holsten, selbstständiger Berater in der Elektronikbranche für EMS und OEM. Mit seinem ersten, schnell ausgebuchten FED-Verbandsseminar in Fulda hat er offensichtlich eine Lücke aufgetan...

18.04.2013, Kategorie: Presse-News     

 

Inmitten der Verkaufsgespräche zwischen imposanten Aufbauten neuester Bestückungsautomaten entwickelte sich in Halle 9 der „smt hybrid packaging 2013“ eine nicht minder interessante Geschäftsidee mit Zukunftschancen: „Wir erleben es immer wieder, dass OEM und EMS Betriebe beim Bauteil-Management regelmäßig Geld verschenken“, meinen Matthias Holsten, Geschäftsführer seiner gleichnamigen Consulting- Firma, und Gerd Brügel, Vorstandsvorsitzender der ixes AG.Holsten und Brügel, beides Branchenkenner im Entwicklungs- und Fertigungsprozess der Elektronikindustrie, bedauern...

20.03.2013, Kategorie: Presse-News

Nicht nur die technischen Neuerungen werden die Fachbesucher der europaweit größten Veranstaltung für Systemintegration in der Mikroelektronik in den Köpfen haben. Wenn sie vom 16. bis 18. April in Nürnberg mit den Ausstellern fachsimpeln, schwingt immer der Gedanke der Marktfähigkeit mit: Wie sorge ich für die ganzjährig gleichmäßige Auslastung des Geräteparks? Wann ist es sinnvoll über Outsourcing nachzudenken? Wo finde ich den richtigen Partner? „Es gelingt nur, wenn OEM und EMS es schaffen, gegenseitig Vertrauen aufzubauen“, äußert sich Matthias Holsten, Geschäftsführender Gesellschafter...

08.01.2013, Kategorie: Presse-News         

Mut hat er – und den will er künftig auch seinen Kunden geben: Matthias Holsten, Veränderungsberater für die Elektronikbranche, schreibt seit Anfang dieses Jahres auf eigene Rechnung. Der gebürtige Hamburger sieht Chancen für all jene EMS-Unternehmen der Low- und Hightech-Liga, die mit handfester Vertriebsstrategie in der schweren See des Wettbewerbs ihr Ziel nicht aus den Augen verlieren wollen. Sein profundes Fachwissen basiert auf eigener Erfahrung - als langjähriger Geschäftsführer bei der Plath EFT GmbH, einem E2MS-Dienstleister der höchsten Qualitätsklasse, dass er maßgeblich als umfassendes Entwicklungs- und...

Kontakt

           facebook Logo Joomla

News

Gute Zeiten, schlechte Zeiten - der EMS-Markt in der Großwetterlage

Hamburg, 26. Oktober 2018

„Erfolg macht träge", sagt der Volksmund. Eine Binsenweisheit, der man tunlichst mit Weitsicht begegnet. "Dass diese Erkenntnis....

Weiterlesen...

PRESSEKONTAKT

IMA Institut GmbH

Claudia Palozzo
Innocentiastr. 46
D-20144 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 41 35 48 30
Fax: +49 (0) 40 41 35 48 84

E-Mail
c.palozzo@ima-gination.de

www.ima-gination.de

Beratung für UnternehmerInnen und Unternehmer - lassen Sie sich fördern:

bundesamt